Sternkissen #1 pink

Ich habe es ENDLICH getan. 

Ich habe ein Sternkissen gestrickt. Und das geht sowas von einfach !! Google befragt… Wolle gesucht… los ging es. 


Zuerst hab ich so (⬆️) angefangen. Dann meinte eine Freundin auf Twitter, ich würde ja das „sich drehende“ machen. Was ja ansich auch schön ist. Aber das wollte ich ja nicht. 

Wieder etwas gegoogelt… nachgefragt… und dann das Richtige gefunden. (Google ➡️ „Sternkissen stricken Anleitung“ eingeben ➡️ Das mit ravelry-link nehmen). Hab dann  aber auch festgestellt, dass man klar im Vorteil ist, wenn man die Anleitung richtig lesen kann 😜😜. 

Und so sah das Neue dann aus:


Am Karfreitag Abend angefangen und am Karsamstag Nacht beendet. Ging fix… (darf ja grad nix anderes außer dekorativ in der Gegend rumliegen). 



Und jaaaaa, es ist neonpink. 

Wolle:

  • Pink: Bravo v. Schachenmayr
  • Lila: Magic multicolor v. BellaLana

Eigentlich nehmen die Meisten dazu Sockenwolle und somit kleine Nadeln. Ich hab aber dickere Wolle und somit NS 4,0 genommen. Deshalb war ich auch so fix. 

Ursprünglich als Geschenk gedacht. Nun bleibt es aber hier bei Mama… 😍

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sternkissen #1 pink

  1. Daniela 2. Mai 2017 / 10:53

    das sieht prima aus… die Farbe ist der Wahnsinn ich glaube mein Mann würde mir einen Vogel zeigen, aber bei mir wäre es auch daheim geblieben

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.