Sockenreparatur

Wenn man sich nen Stricksocken in den Reißverschluss des Stiefels zwickt und dann irgendwie dran anzieht (warum auch immer), dann hat man schon mal ein Loch im Socken. 

Hier waren es auch noch Socken, die ich zum 1. Mal anhatte. 

Also auf zum Flicken. Da das relativ große Loch (und ein kleineres… wenn ich was mache, dann richtig) nicht stopfbar war, hab ich den Schaft (gsd waren es kurze sneakers) und das Bündchen runter getrennt und neu hingestrickt. 


Zudem hab ich den Schaft gleich etwas verlängert, da ich ihn beim 1. Mal schon etwas sehr kurz gestrickt habe. 


So. Wieder heil. Und das nächste Mal aufpassen. 😜

Zum Vergleich, so sahen sie vorher aus: 


Der Schaft ist also deutlich gewachsen… 👍

Advertisements