Kiki, was bist du nun?

Vom Züchter wurde uns gesagt, dass Kiki eine Henne ist.

Okay.

Ich dachte mir dann, dass sie dafür eigentlich viel zu kleine Nasenlöcher hat. Aber gut. Meine Zeit als Züchterin liegen ja nun schon 20 Jahre zurück. Vielleicht hab ich das ja nicht mehr so auf den Schirm … und wegen blaue Wachshaut = Hahn und braune Wachshaut = Henne … dem ist ja nicht so. Das weiß man ja mittlerweilen. Damals hat auch meine Henne mit blauer Wachshaut eifrig Eier gelegt, diese bebrütet und hatte wunderschöne Kükis.

So weit so gut.

Das ist Kiki:

IMG_0635.JPG

Kiki ist nun 7-8 Monate alt. Sie hat von jeher eine rosa Wachshaut. Sie wurde vom Züchter als „fehlfarbend“ aussortiert. Meine Vermutung: Da steckt ein Lutino mit drin, da sich die Wachshaut so gar nicht verändern will.

Womit ich dann auch beim Thema wäre…

Kiki hängt sehr an Bluebell… ihres Zeichens definitiv eine Henne. Sie busseln viel.. (was eigentlich alle meine Vögel untereinander machen). Das ist ja nichts ungewöhnliches… 

  

    
  

Tja… und nun habe ich beobachtet, dass Kiki auf Bluebell „aufsteigen“ wollte… ähm tja.

Und nun? Doch ein Hahn? 

   
   

  
Ich bin mir eigentlich zu 99% sicher…

Und Bluebell? Die hat grad im Moment Schwierigkeiten beim Fliegen… Nagt alles extrem an… Trägt Federn durch die Voliere… Und wird hinten immer dicker. 

   
   

Wir werden sehen…

Advertisements