Unsere Neuen: Bella

Und nun zu unserer Vogeldame und damit zum letzten Neuzugang unseres Schwarms: 

Bella … formerly known as Wölkchen.  

 

Sie ist ein Schisser vor dem Herrn. Kommt überhaupt nicht auf die Hand… geschweige denn in die Nähe davon. Ein Fortschritt: Sie flippt nicht mehr aus wenn ich die Griffel im Käfig habe. Sie geht einfach weg davon. So weit weg wie möglich. 

 

Wenn es Hirse gibt überlegt sie es sich … aber meist bleibt sie auf Abstand. Sie traut sich nur ran, wenn ich sie so halte, dass sie drankommt ohne dabei meine Hand berühren zu müssen. 

Sie hat eine ganz tolle Farbe… 

   
    
   
Bella hat von k2 einen neuen Namen bekommen. Er findet sie nämlich sooooo wunderschön… 💙 … Von ihrer Vorbesitzerin wurde sie Wölkchen genannt. Ich nenn sie mal so und mal so. 

  
Bella hat einen Ring. Ich werd beim Umsetzen mal ihr Schlüpfjahr in Erfahrung bringen. 

Hier guggt sie noch von oben zu … 

… schlich dann unten erst weit um die Hand bis die Gier dann doch siegte:

     

Ein großer Erfolg. Wenn ich sie doch mal greifen muss, dann bleibt sie ruhig in der Hand. Sie beißt nicht, was ich ehrlich nicht erwartet habe (Lissy von k1 hat mir beim ersten Mal greifen sogar durch einen Handschuh den Finger blutig gebissen). 

So… das waren nun meine vier neuen Vögel. Aber keine Angst, in der nächsten Zeit wird es oft was von ihnen zu sehen geben. Sowie auch von den anderen. Zum Beispiel ist Kiki zum ersten Mal aus der Voliere und von Blacky weiß ich nun das Schlüpfjahr. Wie ich das in Erfahrung bringen konnte…. demnächst hier. 😜
 

Advertisements