Auf Nadeln: Alex-Pulli

Der heißt so, weil die Alex den gestrickt hat. So wissen die Damen vom Stammtisch oder meine Frau Wolldealerin (die mir ja auch bei Stick- und Musterfragezeichen hilft… die, die mir mein Geraffel zusammennäht)… sofort was ich meine. 

Und das ist er… der Alex-Pulli:  

 
Das Muster ist ein Mix aus Fallmaschen, die wellenartig sind und kraus rechts. 

Er wird in einem Rutsch gestrickt. Sprich,  ich nehme nun für die Fledermausärmel Maschen auf… die dann wieder ab und bastel da auch einen Ausschnitt rein. 

Klar gibt’s dazu eine Strickschrift… aber an die halte ich mich wie immer nicht…  

   

Wolle:

  • Secondo (das dunkle) von Lana Grossa
  • Musica von Lana Grossa 

  

Nadeln:  7er Bambus-Rundnadel 

Da das ein Sommerteilchen wird, darf es noch ein wenig in der Ecke liegen bevor es wieder raus darf… 😜

Hier kommt die Farbe am besten rüber:   

Advertisements