Roßhaupten 2012–(31.12.)

Es geht nach Hause…

Zeitig aus dem Bett gehüpft (glaubt mir, DARIN würdet ihr net freiwillig länger als nötig liegen bleiben…net nur wegen der Optik, sondern auch, weil ich diese absolut weichen Matratzen nicht gewöhnt bin… aua)… haben wir das Auto gar beladen und die FeWo etwas aufgehübscht… *g*… man will ja einen guten Eindruck hinterlassen und nicht ne Müllhalde… *kicher*.

Gezahlt und verabschiedet sind wir dann noch schnell über Österreich (tanken und noch kurz shoppen) und Nesselwang (Mitbringsel fürs Patenkind besorgen und 1. Pinkelpause… *kicher*) in Richtung Heimat aufgebrochen.

Mittags machten wir bei einer lieben Twitterfreundin (nähe des Legolandes) einen Zwischenstopp, um uns mit lecker Reh mästen zu lassen.

Gut durchgefüttert und happy haben wir dann den Heimweg gar störungsfrei … *hüstel* (bis auf 3-10 Pinkelpausen) hinter uns gebracht und waren um ca. 16.45 Uhr zuhause.

Was hab ich aus dem Urlaub mitgenommen…

1. Es gibt Schnee… auch wenn du ihn nicht siehst… der hat sich irgendwo versteckt… *g*

2. Auch der nichtvorhandene Schnee ist määäääächtig kalt und “nur” Jeans und Lederstiefel (ohne Futter) sind einfach nichts für ca. 1800m Höhe… kicher.

3. “Heidi” springt nicht aus dem Schrank… auch nicht, wenn man 100%ig sicher ist, dass das gleich passieren wird.

3. Jodeln lernt man nicht im Schlaf… Smiley … auch nicht, wenn die Schlafzimmermöbel das einem so gut wie versprechen…

4. Schlafen kann man auch im schlimmsten Schlafzimmer… auch in zu kleinen, viel zu weichen Betten… Zwinkerndes Smiley

5. Der Hunger treibts nei…

6. Zukünftig hab ich wieder Notfalltraubenzucker in JEDER Tasche.

7. Was net alles in so ein kleines Autolein passt… *hüstel*.

8. Sammle IMMER die Sammelpunkte… egal wo du bist. Hab im M-Markt in Österreich fleißig die Sammelpunkte gesammelt und hab mir davon 2×4 Obstbrandgläser saugünstig mitnehmen können… *kicher*… ich Fuchs ich… (und ich hätte noch 1 volle Karte (10 Punkte) und beim letzten Einkauf nochmal 19 Punkte gehabt, aber die hatten dummerweise keine Gläser mehr da, die mir gefallen haben und somit hab ich die Punkte einer jungen Frau geschenkt, die sich tierisch drüber gefreut hat… Klar, waren ja fast 3 volle Karten… *g*)… und jaaaaa… wir haben gut eingekauft… Zentnerweise redbull (das kann glaub ich nur “Phönix” verstehen… *kicher* (diejenige weiß, wer gemeint ist) und dann noch kiloweise von so nem Karamelzeugs, was wir hier bei uns auch net kriegen… Strohrum (den hochprozentigen)… wieder Naschkram und und und… *g*. Und hier die Gläser:

IMG_5339[1]

Alles in allem war es eine wunderbare Zeit … wir haben uns gut erholt, auch wenn wir nur kurz weg waren. Die Länge des Urlaubs macht es nicht aus, sondern die Entspannung und das “mal was anderes sehen”… und nun freuen wir uns schon auf das nächste Mal, wenn heißt:

“Jodelidiiiiiii”

… und wir wieder im Allgäu aufschlagen werden… was bestimmt passieren wird.

Advertisements