Mütze… pink.

Geschafft… die Mütze … in der Farbe “hau dir auf die Augen” .. *g*. Wurde von der Tochter so gewollt…

Neon… Neon ist grad ihr Highlight. Alles muss krachig sein… je leuchtender um so besser.

Und da bin ich im hiesigem Kaufhaus über diese Wolle gestolpert… pink. Neon-pink. Richtig leuchtend krachig. Mir gefällt die Farbe ja auch…. ich bin auch so ein pink/lila/rosa-Liebhaber…

Aber hier die Fotos… das Muster hab ich im Netz gefunden… unter “Anleitung Noppen-Mütze”… aber fragt mich bitte nicht mehr wo.. ich hab die Strickanleitung abfotografiert (es lebe der screenshot) und gut ist…. *g*.

Und hier die Bilder…

IMG_4927[1]IMG_4928[1]IMG_4953[1]

Und jaaaaaa…. sie ist so krachig pink wie auf den Bildern…

Hier die Details:

  • Wolle: Schachenmayr Bravo
  • Nadeln: 4,5 er Spiel
  • Muster… uuufzzz… aus dem Web… gefunden per google unter “Anleitung Noppenmütze”

Und jetzt muss nur noch ein Schal in pink her… also, ran an die Nadeln… *g*.

Advertisements

7 Gedanken zu “Mütze… pink.

  1. Sunny Shine 21. November 2012 / 22:29

    Schick und bei der leuchtenden Farbe geht sie Dir im Nebel definitiv nicht verlohren 😉

    LG Sunny

    Gefällt mir

  2. Tanja 19. November 2012 / 21:20

    *gg* jaja die Neonfarben! Ich hab dem Kurzen auch schon eine Mütze machen müssen, allerdings in oroooooonsch und gehäkelt.
    Und das Muster deiner Kopfbeseckung ist echt schön, so eine Anleitung hab ich in Ravelry schon gequeued, dort heißt sie „Blubberblasen“.
    Grüßle
    Tanja

    Gefällt mir

    • claud 20. November 2012 / 21:49

      Huhuuu…
      sie steht auf neonpink. Krass pink, wie sie zu sagen pflegen würde… ooorrrhhhh… Pubertät.. grummel.

      Häkeln will ich auch… aber bei dem was ich grad alles will, wird das noch etwas dauern, bis ich dazu komme. Hab grad Stulpen für mich für die Taufe auf den Nadeln und danach hab ich Auftragstulpen… ich glaub, da ist der Winter rum wenn ich dazu komme.

      LG claud

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.