Nadelparade 2010 – Septemberaufgabe

 

Ich glaub es nicht…. vor lauter TamTam… BimBam… Urlaub… Sippe… Streß und Ärger ist mir doch glatt durch die Lappen gegangen, daß die Nadelparade weitergeht….. Waaaaahnsinn!!!!

Hatte fast nen Herzklapperer, als mir unser Erdbeer-Engelchen geschrieben hat, daß es weitergeht…. war mir glatt entfallen…. UND DAS MIR!!!

Okay… genug gejammert… was will denn das Engelchen im September von uns?

Einen Baktus !

Na prima… und wie geht der ??? Sooooooonnnnjaaaa….. S.O.S. !!!! Unser stricksingle kloppt ja einen nach dem anderen …

Aber ich denke, es ist zu schaffen… und wenn ich es im September nicht schaffe, dann reiche ich halt nach… hab nämlich gar keine Ahnung, wie man sowas macht und wie lange so ein derzeit strickfaules Etwas wie ich dazu braucht….

Also… wer nochmal kucken will, die Angaben zur Monatsaufgabe findet ihr wie immer

hier. 

Sowie auch alle Teilnehmer und die bisherigen Monatsaufgaben…. und wenn ihr schon mal dort seid, dann könnt ihr auch gleich bei den diversen Votings mitmachen….

Advertisements

9 Gedanken zu “Nadelparade 2010 – Septemberaufgabe

  1. Sunny 3. September 2010 / 18:34

    Hallo Claud, das schaffst Du mit links (hi hi) und eine Anleitung findest Du wenn es gar nicht klappt auf Ravelry. Da habe ich meine her und es hat prima geklappt.
    Viel Spaß beim stricken und ein schönes WE wünscht
    Sunny

    Gefällt mir

    • claud 3. September 2010 / 19:28

      Dir auch ein schönes WE….
      Hab schon angefangen, ist ja eigentlich ganz einfach… kapier sogar ich… *kicher*

      Gefällt mir

  2. Erdbeer-Engel 2. September 2010 / 21:14

    Kannst Du gut schlecht gucken!? *lol*
    In meinem Artikel wird der Download einer Strickanleitung für den Baktus als pdf-Datei angeboten … außerdem habe ich extra ein Video eingefügt, indem super erklärt wird, wie man einen Baktus strickt … Claud, Claud, Claud … ick mach mir Sorjen um Dir! *schmunzel

    Gefällt mir

    • claud 2. September 2010 / 21:46

      meinst etz wohl… *hicks*… ick will so nen pimpfigen Baktus …*hicks*… aus lauter rechten Maschen stricken… hääää??? … *kicher*… ich brauch da schon …*hicks*…. ein wenig Herausforderung… wenn ich sowas machen …*hicks*… werde, dann aber Hallo… dann will ick auch jewinnen damit… (oh man, ich sollte das saufen aufhören…. *ROFL*)

      Gefällt mir

    • claud 2. September 2010 / 21:48

      ick bin dock bloooohhhhhnnnndddd….. *hicks*

      Gefällt mir

  3. Sonja 2. September 2010 / 20:38

    Hey Claude das ist doch gar nicht schwer, es werden nur rechte Maschen gestrickt, du fängst mit drei Maschen an, und dann nimmst du jede vierte Reihe eine Masche zu. ( Aber immer nur auf einer Seite, wohlgemerkt, und immer die gleiche Seite bitte) Das machst du solange bis du 50 gr Wolle verstrickt hast, dann nimmst du wieder in jeder vierten Reihe 1 Masche ab, bis du zum Schluss nur noch drei Maschen über hast, und FERTIG.

    Gefällt mir

    • claud 2. September 2010 / 21:47

      Watt… sooo einfach??? Dank Dir… Du bist ein Schatz… ich hasse es rumzusuchen…

      Ich dachte, ich hock da jetzt an ner Strickschrift mit mindestens 50 Fragezeichen….. wenn das soooo simple ist, dann muß da ein Muster rein… (Größenwahn läßt grüßen)…

      Gefällt mir

      • stricksingle 3. September 2010 / 16:39

        Aber Claud, nur noch ein Tip, die rechten Maschen sind nicht umsonst, denn wenn du das nicht tust, kann es sein, dass sich der Baktus an den Seiten zusammenrollt…..Ich weiss ja nicht welches Muster du reinstricken willst, kanst ja mal probieren. War nur noch so ein Tip nebenbei…..

        Gefällt mir

        • claud 3. September 2010 / 19:27

          Hab ich gemerkt… grins… also gibts ihn jetzt ohne Muster, dafür aus genialer Wolle… wenn ich ein Stückchen hab, werd ichs evtl. bloggen, aber nur vielleicht… *kicher*

          Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.