Kuschelpullover

Dieses wundervolle Teil ist schon seit Januar fertig und ich liebe ihn !!! Ein Kuschelpulli zum Einmuckeln auf der Couch.

IMG_1401

IMG_1405
Ich habe zwei Garne zusammengestrickt und da in dem einen Garn kleine Perlen gefädelt waren, wird das ganze dann gleich zum Hingucker.

IMG_1402

IMG_1403
Auch die Ärmel haben eine perfekte Länge und Weite. Und die kleinen Perlen stören überhaupt nicht.

IMG_1398

IMG_1399
Gestrickt w

IMG_1406
Gestrickt wurde er frei Schnauze ohne Anleitung. Nur den Halsausschnitt hab ich mir von der Fachfrau hinstricken lassen. Und er ist perfekt geworden. Ich hab da den Dreh mit den Maschen auf- und abnehmen usw noch nicht so ganz raus.

IMG_1404
Ich liebe diesen Pulli. Er ist so wie ich ihn haben wollte… 💜

Adoptiert…

… haben wir wieder 4 Piepmätze. Nachdem sich unser Bestand auf 2 Hähne dezimiert hat (hatten ja fast nur Alttiere), haben wir heute wieder Zuwachs geholt. Zwei Hennen…

Lizzy:

IMG_0241
Ella:

IMG_0240
Und einen Hahn…

Bobby:

IMG_0242

Und als wir so beim Züchter vor der Voliere standen, erzählte er uns von einem “Renner” oder “Läufer”. Der hat zu kleine verstümmelte Flügel (kommt wohl hin und wieder mal vor) und keine Schwanzfedern. Er sagte, dass der Vogel für die Zucht nicht eingesetzt werden kann. Was dann passiert ist wohl jedem klar. Und das ich ihn mitgenommen hab wohl auch. Es ist ein kleiner weißer Hahn und so schnuffig. Hab ihn natürlich auch geschenkt bekommen (der hätte mal was verlangen sollen) und nachdem wir zuhause die Voiliere etwas umgebaut haben (damit er auch überall rankommt) ist der kleine Scheißer nun eingezogen. Und fühlt sich sichtlich wohl.

Speedy:

IMG_0236
Ich bin gespannt wie sich unser neuer Schwarm nun entwickeln wird.. 💜

von claud Veröffentlicht in Tiere

Socken in knallbunt

Die sind ja schon soooooo lang fertig. Ich glaub seit Anfang Januar. Aber ich hab einfach nicht daran gedacht sie zu verbloggen. An Sonntag war meine Mama da und hat mal wieder die Vernähnadel geschwungen. Hier läuft das nämlich so: wenn ich Socken fertig habe wandern sie in ein Körbchen und wenn meine Mama kommt, dann vernäht sie alles, was im Körbchen liegt. Ich hasse nämlich vernähen. Und sie muss ja auch beschäftigt werden, nech?

Aber nun endlich ein Bildchen gemacht. Ein Anstrickbildchen gab es ja schon mal….

IMG_0227-0
Sie sehen auf dem Bild etwas seltsam lang aus, sind aber “nur” Größe 39. (Muster und Wolle hab ich ja schon im Anstrickdingsbums “Weihnachtsangestricksel” beschrieben).

Grad liegen die Socken vom Anstricksel Teil II in den Endzügen vor mir … (ich hab das Bündchen vom 2. Socken) 😜

Upsalaaaaa

Eigentlich hatte ich ja versprochen hier wieder etwas mehr aktiv zu sein. Leider kam mir das Real-life dazwischen. Es ist viel passiert in der letzten Zeit.

Zu k1:
Bei unserem K1 dreht sich grad alles um die Berufswahl. Muss sie sich doch mit dem diesjährigen Jahreszeugnis um einen Ausbildungsplatz bewerben… ja … das kleine Prinzessin wird groß.
Es dreht sich alles um Praktikas, Bewerbungen und natürlich ist die Schule als solche auch nicht zu vergessen… Da laufen grad Proben über Proben zwischen berufsbildenden Maßnahmen wie diverse Besuche von Handwerkskammer, Arbeitsvermittlung, Ausbildungsmessen und und und…

Daneben macht sie ein Freiwilliges-Schüler-Jahr im Kindergarten. Es sind 50 Stunden zu leisten. Jeden Mittwoch unterstützt sie am Nachmittag den hiesigen Kindergarten für 2,5 Stunden.

Zum Ausgleich (und zur Förderung des Selbstbewusstseins) macht sie nun auch Judo. Das gefällt ihr sehr gut. Der Trainer hat aber bei ihr den Schwerpunkt erstmal auf Selbstverteidigung gesetzt. Er meint, da sie 14 ist, sollte sie nun wissen, wie sie sich selbst schützen bzw sich verteidigen kann. Ist ja nicht jeder Mensch auf dieser Welt “gut”. Finde ich echt gut. Wird ja bald losgehen mit Disco, Partys und dem Nachtleben (hoffentlich erst so in 4-5 Jahren… Krrchkrrchkrrch). Mir ging es aber in erster Linie darum, dass sie ihr Selbstbewusstsein/Selbstvertrauen etwas aufpoliert. Sie wurde in der Schule böse gemobbt und wir hoffen, dass ihr das auch etwas hilft in Zukunft etwas sicherer aufzutreten. Außerdem braucht sie später ja auch mal irgendwas als Ausgleich zum Job. Somit wurde der erste Grundstein gelegt. Ob sie dabei bleibt wird sich zeigen.

Zu k2:
Wie fang ich da an….
Zuerst mal damit: Wir haben den Arzt gewechselt. Und was seitdem passiert ist kaum in Worte zu fassen. Ich will es mal kurz zusammenfassen:
– das Asthma läuft. Seit der neuen Ein- bzw Umstellung keinerlei Anfälle mehr. Wir können – dank peakflow – mit diversen Auslösern besser umgehen und konnten Anfälle vermeiden.
– wir haben seit Dezember Pflegestufe 1 für ihn. Das erleichtert mein “Zuhausebleiben” ungemein. Für die, die jetzt meinen, ich könne ja früh arbeiten während der Schule, dem sei gesagt, dass wir ihn nicht allein lassen können. Wohin mit ihm also in den Ferien? Sämtliche Hort- und andere Betreuungseinrichtungen haben ihn abgelehnt. Ist seine Betreuung doch etwas aufwändiger…. Aber so wie es ist läuft es gut für ihn und auch uns und das ist die Hauptsache.
– wir waren bereits im Autismuskompetenzzentrum und warten nun auf weitere Termine im SPZ in Regensburg wg dem Diagnoseverfahren.
– diverse Allergietests haben schockierende Ergebnisse geliefert. Jetzt starten wir ne Sensibilisierung.

Auch in der Schule läuft es grad ganz gut.

Zu mir:
Es läuft… es muss laufen. Hab die OP wg der Blasensenkung vor der Nase (aber noch keinen Termin) und es zwickt und zwackt auch so wo es nur kann….. bin halt trotz allem keine 20 mehr.
Ich bin wegen den Kids im Moment grad ziemlich eingespannt. Aber das wird bestimmt wieder besser… *hoff*

Stricktechnisch hab ich einiges fertig. Komm nur nicht zum Fotografieren. Ich hoffe, dass ich das mal auf die Reihe kriege und euch das alles mal zeigen kann.
Derzeit werkel ich wieder an meiner Patchworkdecke….

Alles in allem ist grad ziemlich viel los…. Ich hoffe, ihr bleibt mir trotzdem treu…. sofern hier überhaupt noch irgendwer mitliest ;)

Ich halt euch auf dem laufenden…

Angestricksel Teil 2

Nur “Einwas” auf den Nadeln wär ja geradezu langweilig. Deswegen hab ich zu 4fdgen Kniestrümpfen (örgs), 1 Pullunder in Vollpatent (in den Endzügen, aber auch grad *örgs*), 1 Kuschelpulli (würde laufen wenn ich die Wolle gar vorrätig hätte) und den letzten Angestrickselsocken gleich noch ein Paar Socken auf die Nadeln geschmissen…

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_0005.jpg
Am 2. Feiertag angefangen und am Abend 2 Stunden daran gewerkelt… im Dunkeln. Beleuchtung gibt’s grad nur vom Christbaum… *Stimmung*… ;)

Heute, am 27.12.14, habe ich es geschafft, den ganzen Tag (!!!) im Schlafanzug auf der Couch zu lümmeln und nur zu lesen. Punkt. Nix anderes. Ein Buch hab ich fertig gelesen und ein weiteres komplett durchgelesen.

Muss auch mal sein.

Frohe Weihnachten

Ich wünsche euch allen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9951.jpg
Hier war es vor Weihnachten noch richtig turbulent. Hat sich doch für den 22.12. der medizinische Dienst zur Begutachtung angekündigt. Dazu kommt mal wieder, dass ich gesundheitlich schwächel…. wie immer halt an Weihnachten.

Egal… Termine soweit geschafft und dann der Weihnachtsstress. Hierhin und dorthin… aber das gehört halt nunmal auch zu Weihnachten.

Und jetzt heißt es, es sich flauschig machen…. unseren bunten Baum bewundern und chillen.
<br /

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9959.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9952.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9950.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9946.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9989.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9988.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9991.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9990.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9987.jpg</a

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9986.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9985.jpg

Kniestrümpfe

Endlich sind sie fertig. Meine ersten selber gestrickten Kniestrümpfe. Das gekaufte Zeug ist mir durch meine doch recht strammen Wadeln zu eng. Dabei liebe ich Kniestrümpfe.
Also selber stricken. Dabei hasse ich Sockenstricken. Aber die kann ich ja nicht in Auftrag geben (das kannst nimmer derzahlen und das ständige anmessen noch dazu) also musste ich selber ran.
Und nun sind sie eeeeeendlich von den Nadeln gehüpft. Da war ich schon ne Ecke dran gesessen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9861.jpg
Jaaaaa… Das sind fast Overknee. Zumindest gehen sie bis zur Kniekehle (und wenn ich dran ziehe noch drüber). Und ja, sie sind gleich lang und gleichbreit. Sieht nur auf dem Bild anders aus… (Meine Hand als Größenvergleich dazu).

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9858.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9859.jpg
Wolle ist 6-fädig auf 3,5er Nadeln. Verbrauch: aufs Gramm genau 150g.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/62e/10252533/files/2014/12/img_9863.jpg
Ich habe mit zwei Knäul beide Socken gleichzeitig gestrickt (wegen der Zu- und Abnahmen).
Das ist nun mein Weihnachtsgeschenk an mich sozusagen.. 🎄