Fertig: sneakers Gr 39 lila/pink

Und wieder was fertig. Ich muss schon sagen, das Rumgammeln auf der Couch ist stricktechnisch sehr produktiv. 

Diese sneakers sind schon lange angestrickt und lagen in der Ecke. 

Ich hab ja bekanntlich nicht sooooo die Lust zum Socken stricken. Aber jetzt hab ich sie halt mal fertig gemacht. 

  • Gr. 39
  • Muster: 3 re 1 li
  • Bumerangferse 
  • Bandspitze 
  • Wolle: hab die Banderole nicht mehr, ist aber ne noname. 


So… da waren es nur noch 2 Paar Socken-UFOs… ich sollte direkt mal neue anstricken. 

😂😂

Fertig: Panama Baktus (Tuch) in XXL

Und schwups ist es fertig. Mein Tuch aus der Panama –  Linea Purea v. Lana Grossa. 


Von den Maßen ist es ca. 2,25m auf 80cm (Spitze) groß. 


Es ist richtig richtig toll geworden. 

Von der Machart her ist es ein Baktus – aber in XXL – geworden. 


Ich kann es als Stola oder als großes Halstuch tragen. Tendiere aber grad im Urlaub (an der windigen Nordsee Anfang Juni) zum Halstuch. 😊


Die Wolle hat ein wunderbares Maschenbild ergeben. Toll für den Sommer. 

Ich hab es mit ner 7er Nadelstärke gestrickt.


Ach… ich freu mich. Wieder was fertig. 💜

Sternkissen #1 pink

Ich habe es ENDLICH getan. 

Ich habe ein Sternkissen gestrickt. Und das geht sowas von einfach !! Google befragt… Wolle gesucht… los ging es. 


Zuerst hab ich so (⬆️) angefangen. Dann meinte eine Freundin auf Twitter, ich würde ja das „sich drehende“ machen. Was ja ansich auch schön ist. Aber das wollte ich ja nicht. 

Wieder etwas gegoogelt… nachgefragt… und dann das Richtige gefunden. (Google ➡️ „Sternkissen stricken Anleitung“ eingeben ➡️ Das mit ravelry-link nehmen). Hab dann  aber auch festgestellt, dass man klar im Vorteil ist, wenn man die Anleitung richtig lesen kann 😜😜. 

Und so sah das Neue dann aus:


Am Karfreitag Abend angefangen und am Karsamstag Nacht beendet. Ging fix… (darf ja grad nix anderes außer dekorativ in der Gegend rumliegen). 



Und jaaaaa, es ist neonpink. 

Wolle:

  • Pink: Bravo v. Schachenmayr
  • Lila: Magic multicolor v. BellaLana

Eigentlich nehmen die Meisten dazu Sockenwolle und somit kleine Nadeln. Ich hab aber dickere Wolle und somit NS 4,0 genommen. Deshalb war ich auch so fix. 

Ursprünglich als Geschenk gedacht. Nun bleibt es aber hier bei Mama… 😍

Dekoratives Rumliegen

Ich hab es mal wieder geschafft. 

Als ich am Palmsonntag die Haustür schmückte, hab ich beim runtersteigen von der Leiter eine …  bzw waren es sogar zwei … Stufen übersehen. Und ja, es heißt Sprossen. Ich meine aber nicht eine Trittleiter sondern so eine Kippleiter vom Dachboden. Und die hat Stufen. Basta. 

Egal. Übersehen ist übersehen. 

Ich hab nen Abgang gemacht, bin blöd aufgekommen und zack… Schmerz in der Kniekehle. Aber was für einer. Holla. (Aber die Deko, die ich in Händen hielt, hab ich nicht fallenlassen… ich Held). 

Natürlich bin ich erstmal nicht zum Arzt. Der Schmerz war dann ja auszuhalten und das Knie beweglich. Naja fast. Richtig stark abknicken konnte ich es nicht. 

Aber einen Tag später hatte ich eh nen Termin beim Orthopäden. 

Also am Montag hin. Nach dem Röntgen hieß es zuerst, dass es wahrscheinlich der Innenmeniskus wäre. Eine OP stand im Raum. Der Arzt wollte aber noch ein MRT abwarten, weil er sich nicht sicher war bzw. nicht alles am Röntgenbild erkennen konnte. 

Also am Dienstag ins MRT. 

Am Mittwoch wieder zum Facharzt und da kam dann raus, dass ich eine Kreuzbandteilruptur habe und der Innenmeniskus zwar nen Schaden hätte, er sich aber noch nicht löse. 

Und somit keine OP. Uffz. 

Ich habe nun eine Orthese. Die muss ich nun bis zum 15.5.17 dauerhaft tragen. Da hab ich wieder nen Termin. Die Orthese wird dann da neu eingestellt und das Bein wieder untersucht. 

Da wir in 6 Wochen für 2 Wochen in den Urlaub fahren, wird weiter erstmal nichts gemacht. Nach dem Urlaub gibt es ein erneutes Nachjustieren plus leichte Physio. 

Und so sieht das jetzt aus:


Ich soll das Bein schonen und nicht so viel belasten. 

Na denn… ich lieg dann mal dekorativ in der Gegend rum. 

Hab ich gut gemacht, oder? 

🙄🙄